FFV-Stand auf der Familienmesse NÖ - "Family 09"

8. November 2009

Auch der Freiheitliche Familienverband hat sich an der größten Familienmesse Österreichs, der Family 09 in der Wiener Neustädter "Arena Nova" mit einem eigenen Informations- und Spielstand beteiligt. Auch heuer wieder war diese Veranstaltung mit ihren 20.000 Besuchern ein voller Erfolg und viele  Besucher zeigten sich an den umfassenden Informationsmaterialien und Angeboten des FFV interessiert und erkundigten sich über die Aktivitäten und Forderungen des Freiheitlichen Familienverbandes.

Neben den Standbetreuern FFV-Bundesobmann Univ.-Prof. Dr. Herbert Vonach, FFV-Niederösterreich Obfrau Mag. Elke Nachtmann und FFV-Wien Obfrau Birgit Ossberger hat sich auch der Freiheitliche Jugendsprecher und Familienausschussmitglied im Österreichischen Parlament, NAbg. Ing. Christian Höbart zum FFV-Stand gesellt. Im direkten Gespräch mit Interessierten konnte er aus dem Nationalrat berichten und die Grundzüge freiheitlicher Familienpolitik erläutern.

Alles in allem war die Teilnahme an der Family 09 höchst erfolgreich. Ein Indiz dafür war auch unter anderem, dass am Abend kaum mehr FFV-Broschüren, Zeitungen oder Informationsmaterial übrig waren und auch von den vielen gesunden Äpfel, die den Besuchern am Stand angeboten wurden, blieb an diesem Tag wohl keiner mehr im Obstkorb zurück.

Mag. Elke Nachtmann

 

FFV-Logo

 

 

FFV-Stand mit einer Gruppe an interessierten Besuchern
Besucher am FFV-Stand

 

 

v.l.n.r. Ossberger, Höbart, Nachtmann
v.l.n.r. Ossberger, NAbg. Höbart, Mag. Nachtmann

 

 

FFV-Obmann Vonach und FFV-Wien Obfrau Ossberger bei der Standbetreuung
Ossberger und Vonach am FFV-Stand

 

 

Nationalratsabgeordneter Christian Höbart am Stand mit Besuchern
NAbg. Christian Höbart am FFV-Stand