Skip to main content

Die demographische Entwicklung der moslemischen Bevölkerung in Österreich

Autor: Univ.-Prof. Dr. Herbert Vonach

In Österreich hat in den letzten 30 Jahren die muslimische Bevölkerung in Österreich von 76.939 Personen im Jahr 1971 (Ende) auf voraussichtlich ca. 560.000 Personen Ende 2011 zugenommen und ist damit in dieser Zeit von 1% auf 6,7% der Gesamtbevölkerung angestiegen.

Für die Zukunft Österreichs ist es daher von größter Bedeutung, wie sich dieser Anstieg in den nächsten Jahrzehnten fortsetzen wird, welche Faktoren für die weitere Entwicklung maßgeblich sind, und ob und wie der weitere Anstieg des muslimischen Bevölkerungsanteiles begrenzt werden kann. Der vorliegende Beitrag versucht eine Antwort auf diese Fragen zu geben.

Studie zum Herunterladen

© 2017 Freiheitlicher Familienverband. Alle Rechte vorbehalten.